Noris übt Eröffnungsprolog

Aha! Jetzt wissen wir, warum das jedes Jahr so wundervoll klappt mit dem Eröffnungsprolog des Nürnberger Christkindelsmarktes.  Noris übt schon in seinem Versteck, damit er dem Christkind als Souffleur beistehen kann. Dann klappt das auch dieses Jahr wieder. Wetten?

[Text: G.M. Bartulec]
[Bildgestaltung: Peter H. Kalb]

Im Café Machhörndl

Samstag im Café. Super viel los! Ist doch klar! Espresso Macchiato und Cappuccino, mit den fruchtigen Bohnen aus El Salvador. Lecker! Und an einem Tisch: Noris, schreibend, ich glaube eine Postkarte. An wen wohl? Ich hab ihn nicht gefragt. Wollte ihn nicht stören. Er war wie in einer anderen Welt, gedanklich. Das nächste Mal frag ich ihn. Versprochen!

(Text: Denis Leifeld)

Voll begeistert…

Auf einem rostigroten Bahnwagon auf einem Abstellgleis ist in riesigen weißen Lettern ZUKUNFT gesprayt. Was für ein Bild! Zwischen morgendlichen Nebelschwaden, beim Blick aus dem Fenster der fahrenden S-Bahn. Wow! Rostrote Zukunft, alt, neu, Bewegung, Stillstand…. Mein Zug fuhr schnell. Ich sah alles nur kurz. Aber ihn sah ich genau, NORIS, etwas Abseits neben dem Bahnwagon, geschickt versteckt im Nebel. Er hat sich das auch angesehen, dieses starke Statement. ZUKUNFT auf Rost! Begeistert ließ er seinen Assoziationen freien Lauf. So wie ich auch. Nur er eben versteckt im Nebel. Er steht eben nicht so gern im Mittelpunkt. Und sowieso wollte er nicht ablenken. Es geht ja nicht um ihn, sondern um das starke Bild!

[Text: Denis Leifeld]
[Bildgestaltung: Peter H. Kalb]

Schon Post bekommen?

So ist er halt unser Noris. Immer möchte er,  dass es seinen Nürnbergern gut geht.

Wer so einen Briefkasten findet, der weiß genau, Noris war da!

Wir haben ihn in Nürnberg – Großgründlach in der Hauptstraße gesehen.

Falls auch Du über so einen Briefkasten stolperst, teile uns doch mit, wo das war, damit wir nachvollziehen können, wo Noris sich schon überall herumgetrieben hat.  Vielleicht habt ihr auch noch ein Foto dazu, dann schickt es uns unter: info [at] noris-begeistert [dot] eu

[Bildgestaltung: Peter H. Kalb]