Noris bei der Vernissage

Da schaut er, was die Schüler der Birkenwaldschule alles über ihn herausgefunden haben. In einer Vernissage bei den Kulturtagen Auf AEG spaziert er durch die Gänge und bewundert die Kunstwerke und Schriftstücke der 1. und 2. Klasse. In seinem Versteck liest er ja jeden Abend seine Postkarten durch, die von den Kindern an ihn geschrieben wurden und so ist er immer eng mit ihnen verbunden. Und er ist stolz wie Oskar, dass er nun Inhalt einer Ausstellung ist, dank seiner Schulfreunde. Für alle, die ihn noch nicht kennen hat er Postkarten an die Kunstwerke geheftet. Vielleicht kommt ja mal eine zu ihm zurück … man weiß ja schließlich nie!

Eine Antwort auf „Noris bei der Vernissage“

  1. Noris, ich hab die Ausstellung gesehen… war wirklich klasse, was die jungen Künstler gemalt haben… den schönen Brunnen mit dem goldenen Ring, den Eingang vom Bahnhof und den Henkerssteg… und alles im ganz tollen Farben… und du warst in jeden Bild irgendwo versteckt… Freue mich schon auf die nächste Ausstellung… Liebe Grüße, Patrizia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.